Wenn das Handy klingelt

Schachtiger mit Weihnachtsglück

Mit einem Doppelsieg am vierten Saisonspieltag gingen die Schachtiger Langenhagen in die Weihnachtspause. In der Verbandsliga Süd setzten sich die Tiger klar mit 6,5-1,5 gegen die SVg Steinhude durch. Für die vollen Punkte sorgten Michael Lehmann, Bernd Grohmann und Manfred Backhaus. Remis spielten Andreas Stabolewski, Oliver Hofmann und Olaf Klingebiel. Marcus Meinhardt und Dmytro Lukov gewannen kampflos. In der Tabelle
rückten die Tiger auf den zweiten Platz vor und haben in der nächsten Runde den Tabellendritten SG SF Ricklingen II zu Gast. In der Kreisliga Ost kam die zweite Mannschaft zu einem 4,5-3,5 gegen den Tabellenführer HSK Lister Turm V. Ihre Partien gewannen Herbert Scheer, Patrice Berger und Oliver Höbel, dessen Gegner vergaß, sein Mobiltelefon auszuschalten und wegen eines Klingelns genullt wurde. Helge Wittur, Fatih Dinc, und
Jörg Alpers spielten remis. In der nächsten Runde müssen die Tiger zum TSV Pattensen I, der sich als Tabellenneunter bereits in akuter Abstiegsgefahr befindet.