Wunschziele übertroffen

Godshorner Bogenschützen in Lauenau. (Foto: x)

Godshorner Bogenschützen erfolgreich

Sechs Bogenschützen der Schützenvereins Godshorn beteiligten sich am Hallenturnier der Schützengilde Lauenau. In der vereinseigenen Schießhalle der Lauenauer Bogen-schützen fanden sich in einer Vormittags- und in einer Nachmittagsgruppe jeweils
etwa 30 Schützen ein. Auf 30 Meter und 18 Meter Entfernung wurden je 36 Wertungsschüsse absolviert.
Axel Kipp übertraf sein persönliches Wunschziel und errang mit 603 Ringen das
beste Resultat der Godshorner Schützen. Diana Wulf dominierte in der Damenklasse
und kam mit 572 Ringen auf den 1. Platz. Bei den Senioren erzielte Udo Röver mit 557 Ringen den 6. Platz und Friedrich Brüggmann mit 424 Ringen den 9. Platz. Tobias
Leidemer schoss sich bei den Junioren mit 461 Ringen auf den 2. Platz und beim
Blankbogen freute sich über den 3. Platz André Kerkmann mit 509 Ringen.