Zum Schnuppertraining willkommen

Die erfolgreichen Prüflinge des JC Godshorn.

Wieder neue Gürtelfarben beim JC Godshorn

Nachdem Anfang Dezember schon zwei Godshorner Judo-Damen bei der Region die Prüfung zum blauen Gürtel, dem 2. Kyu erfolgreich absolviert haben, konnten sich nun auch die anderen Judoka im Verein der Prüfung bis zum grünen Gürtel stellen.
Nach wochenlanger Vorbereitung in den Trainingseinheiten, war es jetzt soweit.
Alle Prüflinge zeigten sicher die erlernten Würfe, Bodentechniken und Anwendungsaufgaben. Für den grünen Gürtel, dem 3. Kyu, musste Dennis Wichmann zusätzlich noch eine Kata (festgelegte Abfolge von Techniken) vorführen, was für ihn aber auch kein Problem darstellte.
Die Prüfer Wille Kolloch und David Deibel waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen und so können die Judoka folgende neue Gürtelfarben tragen:
Grün: Dennis Wichmann; Orange: Lucie Melis, Zoe Bischof und Antoni Serif; Gelb-Orange: Luka Stratmann; Gelb: Sina von Salzen, Frank Siegele, Felix Lindgaard, Sandrin Huber und René Blohm und weiß-Gelb Emad und Omid Parwa.
Wer sich gern einmal im Judo ausprobieren möchte ist jederzeit gern zu einem Schnuppertraining in der Hermann-Löns-Schule in Langenhagen eingeladen. Es gibt für jedes Alter und jeden Leistungsstand ein passendes Training. Auch Menschen mit Behinderung sind bei uns jederzeit herzlich willkommen und haben eine eigen Trainingsgruppe. Nähere Infos und Ansprechpartner auf der Homepage: www.jcgodshorn.de