Zwei zweite Plätze

Die Zweitplatzierten in W35 (Kerstin Schöneberg, vorne) und W30 (Justyna Czupryniak, dahinter).

Sparta: Bestzeiten in Hülle und Fülle

Man könnte meinen, dass die Laufsaison eigentlich zu Ende ist. Wenn man sich aber die Ergebnisse der Spartaner im Hermann-Löns-Park anschaut, so scheint die Saison gerade auf dem Höhepunkt zu sein.
Alle acht Starter haben eine persönliche Bestzeit oder zumindest eine Jahresbestzeit erzielt. Die Besten der Besten waren Bernd Müller, der über fünf Kilometer nur um drei Sekunden den Sieg in der Altersklasse M55 verpasste und das Duo Justyna Czuprynia / Kerstin Schöneberg, das den zweiten Platz der Altersklassen W30/35 über zehn Kilometer holte.
Und damit nicht genug: In Bergkamen feierte Jürgen Graeber den Abschied aus der M60-Klasse. Und um dieses Ereignis standesgemäß zu begehen, wollte er es nochmal so richtig wissen und hat seine Zehn-Kilometer-Bestzeit um eine ganze Minute unterboten. Dabei war der Lauf gar nicht so ganz ohne: Drei knackige Steigungen machten den Athleten das Leben schwer.