Langenhagen: Ausreise

Erst zahlen, dann reisen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.08.2020

Langenhagen. Am 7. August erfolgte die Verhaftung eines 28-jährigen türkischen Fluggastes bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul durch die Bundespolizei. Der Betroffene hatte nach Verurteilung wegen vorsätzlichem Fahren ohne Fahrerlaubnis die Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro nur ansatzweise beglichen und sich im weiteren Verlauf der weiteren Strafvollstreckung entzogen.  Noch vor Ort...

Festgenommen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 29.04.2019

Langenhagen. Jetzt wurde ein 21-jähriger Deutscher bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul durch die Bundespolizei festgenommen. Der Betroffene ist der Straftaten Sachbeschädigung und Diebstahl verdächtig. Trotz ordnungsgemäßer Ladung erschien er nicht zur anberaumten Hauptverhandlung. Ferner blieben zwei versuchte polizeiliche Vorführungen erfolglos.  Im Nachgang erfolgte deshalb die...

Bei Ausreise verhaftet

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 15.08.2018

Langenhagen. Den Beginn der Familienurlaubsreise hatte sich ein 33-jähriger Deutscher anders vorgestellt.  Am Mittwoch stellten die kontrollierenden Polizeibeamten bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Varna/Bulgarien eine aktuelle Fahndungsnotierung fest.  Gegen den Betroffenen bestand ein Haftbefehl wegen Unterschlagung. Verurteilt zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.700 Euro beglich er diese nicht...