Langenhagen: Betäubungsmittel

Betäubungsmitttel

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 12.04.2021

Langenhagen. Bei einer Fahrzeugkontrolle räumt ein 32-jähriger Autofahrer aus Langenhagen am Sonnabend gegen 16.55 Uhr auf der Walsroder Straße ein, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stünde. Auf der Wache wurde ihm daraufhin auf freiwilliger Basis eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde zunächst untersagt

BTM-Verstoß

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.01.2021

Langenhagen.Bei der Durchsuchung eines 19-jährigen am Sonnabend gegen 21.45 Uhr an der Straße An der Autobahn fanden Beamte eine Marihuanaknospe (etwa drei Gramm). Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Beschlagnahmt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.09.2020

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonnabend gegen 2 Uhr an der Karl-Kellner-Straße entdeckten die Polizeibeamten Betäubungsmittel im Fahrzeuginneren. Ein Drogenschnelltest bei dem 20-jährigen Autofahrer verlief positiv. Eine Blutprobe wurde entnommen. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt.

Unter BTM-Einfluss

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 20.11.2018

Langenhagen. Ein 26-jähriger Autofahrer wurde am Montag gegen 15.30 Uhr nach Auskunft der Polizei mit seinem Dreier-BMW am Brinkholt angehalten und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Auf der Wache des Polizeikommissariats Langenhagen wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

1 Bild

Khat im Koffer

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 27.10.2017

Zoll am Flughafen Hannover stellt 38 Kilogramm Khat sicher

Widerstand gegen Kriminalbeamte

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.02.2016

Betäubuungsmittel sichergestellt

Unerlaubt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.09.2015

Langenhagen.Jetzt verhaftete die Bundespolizei einen 25-jährigen türkischen Fluggast bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Antalyain der Türkei. Er wurde 2014 rechtskräftig vom Amtsgericht Achim wegen unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln in vier Fällen und unerlaubten Handels in zwei Fällen zu einer Geldstrafe, ersatzweise Haftstrafe, verurteilt. Diese bezahlte er jedoch nicht und entzog...