Langenhagen: Flüchtlinge

Mehr als 500 Flüchtlinge

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 03.11.2015

Langenhagen (ok). Es ist nur eine Momentaufnahme; die Zahlen ändern sich wöchentlich: 460 Flüchtlinge sind derzeit in städtischen Einrichtungen untergebracht; etwa 70 bis 80 in privaten Häusern und Wohnungen. Nach Einschätzung der zuständigen städtischen Mitarbeiterin Doris Lange sind etwa 60 Prozent alleinstehende junge Männer, 40 Prozent Familien. Und: Gemessen an der Gesamtsituation fühlt sich Doris Lange trotz der ständig...

1 Bild

Polizei zeigte Präsenz

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 30.10.2015

Kontaktbeamte vor der Flüchtlingsunterkunft

Mehr Geld für Kommunen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.10.2015

Marco Brunotte kündigt Entlastung an

1 Bild

Kennenlernen beim Kaffeetrinken

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.10.2015

Flüchtlinge beim MTV zu Gast

BfK steht an der Tür

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 22.10.2015

Anlieger-Information zur Flüchtlingsunterkunft

1 Bild

„Flexibel, wissbegierig, fleißig“

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 22.10.2015

Helfer sind begeistert von Flüchtlingen

Asylpaket entlastet Kommunen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.10.2015

Prognosen von Caren Marks und Hendrik Hoppenstedt

Notunterkunft wird um 110 Schlafplätze erweitert

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.10.2015

Neue Flüchtlinge werden am Wochenende in Langenhagen erwartet

Fredermann lädt ein

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 16.10.2015

Engelbostel. Rainer Fredermann, CDU-Landtagsabgeordneter im hiesigen Wahlkreis lädt für Dienstag, 20. Oktober, um 18 Uhr zur Sprechstunde in der Remise, Kreuzwippe 1, ein. "Das Engagement für die Flüchtlingshilfe beeindruckt mich. Es zeigt sich, was gelingen kann, wenn Haupt- und Ehrenamtliche gemeinsam aktiv werden. Ich verstehe aber auch, dass es vereinzelt Sorgen gibt. Hier will ich Rede und Antwort stehen", sagt er.

1 Bild

Ordnung am seidenen Faden

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 12.10.2015

Sprachbarrieren bei Flüchtlingen, Johanniter danken Dolmetschern

Flüchtlinge ins DGH

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 12.10.2015

Godshorn (ok). Kommen Flüchtlinge ins Dorfgemeinschaftshaus nach Godshorn? Die Möglichkeit besteht zumindest; Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer hat Neuvermietungen erst einmal einen Riegel vorgeschoben. Aus diesem Grunde ist jetzt außerplanmäßig eine Ortsratssitzung in Godshorn angesetzt worden, die sich ausschließlich mit diesem Thema beschäftigt. Termin: Donnerstag, 15. Oktober, um 19 Uhr. im Dorfgemeinschaftshaus...

Keine Neuvermietungen mehr im DGH

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 06.10.2015

Stadtverwaltung sucht Alternativen für Flüchtlingsunterkünfte

1 Bild

Viel Verständnis und wenig Argwohn

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 02.10.2015

Johanniter und Stadtverwaltung erklären Flüchtlingsunterkunft

Fußball ohne Grenzen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 02.10.2015

KSG sucht Trainer für Flüchtlinge

Positive Kultur

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 29.09.2015

Langenhagen (ok). Die Mehrheit der Ratsmitglieder lobte in der aktuellen Stunde der jüngsten Ratssitzung die "positive Willkommenkultur", aber es gab durchaus auch kritische Stimmen. So mahnte Werner Knabe (BBL) an, die Verantwortung für die alteingesessenen Bürgerinnen und Bürger nicht ad acta zu legen. In Langenhagen lebe jedes fünfte Kind in Armut. Der unabhängige Ratsherr Bernd Speich wies darauf hin, die Ängste und...

Sortierer gesucht

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 29.09.2015

Langenhagen. Die Stadtverwaltung meldet, dass fairKauf im CCL aufgrund derzeit ausgeschöpfter Lagerkapazitäten bis auf Weiteres keine Spenden für Flüchtlinge annehmen kann. Dringend sei Unterstützung etwa zum Sortieren der Spenden nötig. Engagierte ehrenamtliche Helfer melden sich per E-Mail unter info@fairkauf-hannover.de.

Platz für Flüchtlinge

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 29.09.2015

Langenhagen (ok). Die Stadt Langenhagen braucht Platz für Flüchtlinge, die Willkommenskultur, die in der jüngsten Ratssitzung so gelobt worden ist, soll ausgebaut werden. Das Gebäude an der Walsroder Straße 182/Ecke Pferdemarkt soll spätestens Ende des Jahres bezugsfertig sein. Vorgesehen ist es für mindestens 28 Asylsuchende. Stichwort NP-Markt: Der Verein „Azadi“, der Hilfstransporte aus dem Nahen Osten koordiniert, möchte...

BfK plant Besuche an der Haustür

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 23.09.2015

Kaltenweider Verein sucht das Gespräch über die Flüchtlinge

2 Bilder

Hilfe an allen Ecken und Enden gebraucht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 21.09.2015

200 Flüchtlinge kommen in Unterkunft an der Hans-Böckler-Straße unter

"Gemeinsam leben"

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.09.2015

Langenhagen. Die Willkommensgruppe des Vereins "Gemeinsam leben in Langenhagen" trifft sich am Mittwoch, 23. September, um 19 Uhr im Gemeindehaus der Emmausgemeinde, Sonnenweg 17. Interessierte, die die Arbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern unterstützen möchten, oder mittun möchten, sind herzlich eingeladen.

"Refugees Welcome" – TSV lädt Flüchtlinge ein

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.09.2015

Die Stadt Garbsen wird bis Ende dieses Monats knapp 300 Flüchtlinge aufgenommen haben. Waren die Asylsuchenden zuletzt ausschließlich dezentral in Wohnungen untergebracht, so hat nun die erste Gemeinschaftsunterkunft im Stadtteil Frielingen eröffnet. Weitere - und auch größere - werden vermutlich folgen. Der TSV Havelse hat als einer der größten und bekanntesten Vereine in Garbsen bei der Integration der Flüchtlinge...

500 Flüchtlinge

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 11.09.2015

Langenhagen (ok). Das kam für die Stadtverwaltung, die in Sachen Flüchtlingsunterkunft eigentlich auf Dezentralität setzt, am Freitag völlig überraschend. Gegen Mittag erreichte Bürgermeister Mirko Heuer die Nachricht, dass das Land am Sonntag eine Unterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber an der Hans-Böckler-Straße errichtet. Dort sollen bis zu 500 Frauen und Männern aus verschiedenen Nationen vorübergehend ein neues...

1 Bild

Neue Unterkunft für Flüchtlinge

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.09.2015

28 Personen sollen am Pferdemarkt unterkommen

Gemeinsam und unkonventionell

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 27.08.2015

Bürgermeister fordert Flexibilität bei Flüchtlingsproblematik

1 Bild

Erlebnisreicher Zoobesuch

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 05.08.2015

DRK-Ausflug mit den Flüchtlingen