45 Jahre ehrenamtlich tätig

Die Geehrten mit erster und zweiter Vorsitzender.

Musikalischer Kaffeenachmittag mit Ehrungen

DRK Engelbostel. Der DRK-Ortsverein Engelbostel hatte seine Mitglieder mit Partnerin und Partner zu den Ehrungen langjähriger Mitglieder im Rahmen eines musikalischen Kaffeenachmittags eingeladen. 16 Jubilare waren persönlich anwesend, darüber hinaus begrüßte die erste Vorsitzende Cornelia Mattutat zahlreiche weitere Mitglieder mit ihren Partnern.
Geehrt wurden für 25-jährige Mitgliedschaft: Gundula Blöhm, Heinrich Bruns. Ursel Deiters, Robert Heidrich, Walter Heilemann, Marianne Kaminski und Margot Ulrich; für 30-jährige Mitgliedschaft: Edeltraud Bohmert und Renate Scheele; für 35-jährige Mitgliedschaft: Eveline Heidorn; für 40-jährige Mitgliedschaft: Sieglinde Neimke und Margarete Seidel; für 50-jährige Mitgliedschaft: Elfriede Biester, Margarete Ellrot. Edelgard Giese, Marlene Haster, Margarete Hellbach, Manfred Hoffstiepel, Priska Kretschmer, Kordula Lindner, Rosemarie Müller, Gerda Rothe, Hilde Schiller, Waltraud Schmitz, Adolf Stünkel, Ilse Tödter und Hedwig Ulbig.
Für über 45 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Ortsverein Engelbostel - bis heute - wurde Rosemarie Müller mit der Henri-Dunant-Medaille durch den DRK-Region Hannover geehrt.
Für die musikalische Gestaltung des Nachmittags sorgten die Lustigen Oldies aus Langenhagen.