Abenteuer im Deister

Die Lotto-Zusatzzahlenspieler sahen sich in der Welt der Hauer und Steiger um.

Lotto-Zusatzzahlenspieler on Tour

Lotto-Zusatzzahlenspieler. Volkmar Döpke mit seinem Team organisierte in diesem Jahr die Lottofahrt für die Lotto-Zusatzzahlenspieler. Es ging um eine Abenteuerreise in den Deister nach dem Motto: Das Bergwerk ruft. Man traf sich morgens am Schützenhaus, per Bus ging es zum Nordhafen, dann per Straßenbahn weiter. Um 9.45 Uhr legte das Schiff von der Leinertbrücke ab. In Barsinghausen angekommen konnten die 34 Teilnehmer (49 Lottozahlen=49 Mitglieder) das Besucherbergwerk Klosterstollen besichtigen. Bis zur Stilllegung des Zechengeländes in Barsinghausen 1960 wurde hier hochwertige Wealden-Kohle gefördert. Nun wurde den Tilnehmern von erfahrenen Bergleuten rund zwei Stunden inklusiver Grubenfahrt das abenteuerliche Leben und die Arbeit der Hauer und Steiger näher gebracht. Ausgerüstet mit Helm, Fahrmantel und einer originalen Grubenlampe fuhr der Weg 1.300 Meter in den Stollen. Die Grube schien die alte Zeit des Bergbaus wieder lebendig. Der wunderschöne und erlebnisreiche Tag endete mit gegrillten Köstlichkeiten am Schützenhaus.