Auftakt nach Maß

Schachtiger schlagen Angstgegner SF Barsinghausen mit 5:3

Schachtiger Langenhagen. Der erste Spieltag der Punktspielsaison 2018/19 bringt den Schachtigern Grund zum Optimismus. In der Verbandsliga Süd kam die erste Tigermannschaft gegen ihren Angstgegner SF Barsinghausen nach sechs Niederlagen in den vergangenen Spielzeiten zu einem 5:3-Sieg. Ihre Partien gewannen Bernd Grohmann, Carsten Ahlvers, Herbert Scheer und Falko Bozicevic. Jürgen Böhm und Michael Lehmann spielten remis. Die Schachtiger teilen sich Tabellenplatz zwei und müssen in der nächsten Runde zum Tabellenvierten SD Isernhagen. Auch die zweite Mannschaft zeigte sich in der Kreisliga Ost beim 4:4 gegen den TSV Pattensen gut gerüstet. Für die vollen Punkte sorgten Thomas Schmitz, Fatih-Ali Dinc
und Marcus Meinhardt. Remis spielten Benedikt Tondera und Patrice Berger. Die Tiger belegen nach dem Spieltag Platz fünf und haben in der nächsten Runde den Tabellenführer Hannover 96 II zu Gast.