Bürger erhalten Königsscheiben

Die Engelbosteler Bürgerkönige mit Ortsbürgermeisterin Gudrun Mennecke (2. von links).

Gudrun Mennecke nahm Zeremonie vor

Schützenverein Engelbostel. Beim Hegermarkt in Engelbostel wurden die Bürgerkönige 2011 geehrt. Ortsbürgermeisterin Gudrun Mennecke nimmt diese Zeremonie jedes Jahr selbst vor. Die Sechs- bis Elfjährigen schossen mit dem Lichtpunktgewehr um die Kinderkönigsscheibe. Siegerin wurde Hannah Schweckendiek mit 29 Ring. Die Zweite, Marla Sowada, bezwang Nicolas Seeliger durch ein besseres Teilerergebnis. Marla hat 25 Ring und einen Teiler von 269,3 erzielt, während sich Nicolas mit 25 Ring und einem 654,7 Teiler zufrieden geben musste.
Bei den Zwölf- bis 18-Jährigen, die mit dem Luftgewehr schossen, waren die Ergebnisse noch näher beieinander. Die Jugendkönigsscheibe ging an Sandra Stünkel, die 28 Ring schoss. Mit 27 Ring erreichte Sarah Stünkel und Lisa-Marie Droll die Plätze 2 und 3. Sarah schnitt jedoch mit 323,8 Teiler besser als Lisa-Marie mit 410,0 Teiler ab.
Der Bürgerkönig 2011 ist Eric Mürau-Balke. Mit den Kleinkalibergewehr schoss er 29 Ring. Nicole Droll belegte den undankbaren zweiten Platz mit 28 Ring vor dem Drittplatzierten Sascha Möller mit 27 Ring.
Mitglieder der Schützenvereins, die am Bürgerkönigsschießen nicht teilnehmen dürfen, kämpfen um die Gemeindekette. Mennecke überreichte dieses Jahr die unter Schützen sehr begehrte Kette Peter Brokmann.