Chantal Evers gewinnt

Sieger und Platzierte: Christin Lachmann (von links), Chantal Evers und Klaus Mesenbrink.

Jeder-gegen-jeden-Schießen beim SV Heitlingen

SV Hweitlingen. Jetzt fand das beliebte Jeder-gegen-Jeden Schießen beim SV Heiitlingen statt. Erstmal wurden alle Anfangspaarungen per Los gezogen und dann im K.o.-Modus auf der Biathlonanlage ausgetragen. Wer Glück hatte, bekam in der ersten Runde ein Freilos. Runde für Runde wurden es immer weniger Teilnehmer, bis nur noch vier Teilnehmer übrig blieben. Im kleinen Finale um Platz drei setzte sich der erste Vorsitzende Klaus Mesenbrink gegen Vitali Schretlin durch. Im Finale um Platz eins und den Wanderpokal kämpften Chantal Evers und Christin Lachmann. Doch keiner der beiden wollte daneben schießen. Da mussten die Regeln verschärft werden. Die Auflage der Arme auf dem Tisch wurde untersagt. Aber auch hier dauerte es eine ganze Weile, bis schließlich Christin Lachmann daneben schoss und sich somit Chantal Evers den ersten Platz sicherte und damit auch den Wanderpokal.