Den Faden verloren

Schachtiger verloren beide Begegnungen

Schachtiger Langenhagen. Am sechsten Saisonspieltag konnten die Schachtiger Langenhagen nicht an die Leistungen der vergangenen Runde anknüpfen und verloren beide
Begegnungen gegen Mannschaften des SK Lehrte mit jeweils 3,5-4,5. In der
Verbandsliga Süd verlor die erste Mannschaft gegen den SK Lehrte III, wobei lediglich Carsten Ahlvers mit einer überzeugenden Leistung seine Partie gewann. Jürgen Böhm, Michael Lehmann, Bernd Grohmann, Manfred Backhaus und Benedikt Tondera kamen gegen nominell teilweise deutlich schwächere Gegner nicht über remis hinaus. In der Tabelle sind
die Tiger um einen Rang auf Platz fünf zurückgefallen und müssen in der nächsten Runde zum punktgleichen Sechsten HSK Lister Turm III. In der Kreisliga Ost reichten der zweiten Mannschaft die Siege von Thomas Schmitz, Fatih-Ali Dinc und Marcus Meinhardt sowie das Remis von Ralf Borgmann gegen den SK Lehrte V nach einem etwas unglücklichen
Spielverlauf ebenfalls nicht für einen Erfolg. In der Tabelle bleiben die Tiger auf Platz fünf und haben in der nächsten Runde den Neunten HSK Lister Turm V zu Gast, der als Vorletzter im Abstiegskampf unbedingt punkten muss.