Den vierten Platz verteidigt

Die Engelbosteler waren beim Vier-Orte-Wettkampf mit dabei.

Olaf Kösel war bester Einzelteilnehmer

Schützenverein Engelbostel. Im Wettbewerb der vier Schützenvereine aus den Ortschaften Berenbostel, Engelbostel, Heitlingen und Stelingen hat Engelbostel den langjährig gehaltenen Platz 4 auch dieses Jahr verteidigen können. Jeder Ort stellt eine Herrenmannschaft aus mindestens acht Teilnehmern. Gepunktet wird durch zehn Schuss mit dem Kleinkalibergewehr, 20 Schuss mit dem Luftgewehr sowie 20 Wurf Kegeln. Durch die Nähe zum Schießstand ist der Austragungsort jedes Jahr der Sporthof Stelingen mit seinen Kegelbahnen. Obwohl Olaf Kösel aus Engelbostel in der Einzelwertung aller Teilnehmer den besten Platz belegte, langte es für die Mannschaftwertung nur für den letzten Platz. Da aber der Spaß im Vordergrund steht, tritt der Schützenverein Engelbostel immer wieder gern an. Allerdings gibt es fürs Vergnügen keine Punkte.