Die Kleinsten ganz groß

Die Sunshine Devils Cheerleader waren im Wettkampf ganz groß. (Foto: Silvie`s Dance Studio)

Starke Konkurrenz bei Cheerleader Regionalmeisterschaft

Langenhagen. Die Sunshine Devils waren die Stars der Cheerleader Regionalmeisterschaft, denn kein Team bekam so viel Applaus während der Kür und danach. Die fünf- bis sieben-jährigen Mädchen aus Sylvie`s Dance Studio waren mit Abstand die Kleinsten und das erste Mal auf einer Meisterschaft. Sie freuten sich über einen großen Pokal für den sechsten Platz. Sehr gut platziert war auch die Stuntgroup der Flying Devils aus Sylvie`s Studio, die einen Pokal für den zweiten Platz entgegen nahmen.
Vier Teams aus dem Dance Studio waren insgesamt bei der Meisterschaft dabei. Die
Konkurrenz war sehr groß, über 1400 Cheerleader waren in verschiedenen Kategorien und Altersgruppen im Wettkampf. Insgesamt ist Cheftrainerin Sylvie Zander mit ihren Trainern Laura Bachen und Sandra Schneider zufrieden, da alle Teams eine gute Teamleistung erbracht haben und keines ihrer Teams durch grobe Fehler auffiel. Der nächste Wettkampf ist die Cheerdance Meisterschaft am 24. März in Leverkusen.