Ehrungen beim DRK

Ehrungen bei der Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins: Anton Verschären (von links) (Vorstandsvorsitzender der DRK Region Hannover ), Ingrid Tarne, Roswita Falkenberg (zweite Vorsitzende), Käthe Götzke, Ursula Kathmann, Rolf-Werner Weyers , Helmut Lipper und Martina Rust (Vorsitzende). (Foto: DRK-Ortsverein Langenhagen)

Fünf Mitglieder sind bereit seit 25 Jahren dabei

Langenhagen. Der DRK-Ortsverein Langenhagen hatte im Leibniz seine Jahreshauptversammlung. Traditionell ist diese immer im Februar eines Jahres, aber durch Covid 19 konnte sie im diesem Jahr erst jetzt stattfinden. Unter Berücksichtigung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften konnten die Berichte aus der Jahr 2020 vorgetragen werden. Das Jahr 2020 war auf der eine Seite geprägt durch den Lockdown aufgrund von Covid 19, aber auch durch die Renovierungsarbeiten im Treffpunkt Kastanienallee. Gleichzeitig war die Blutspende trotz der ungewöhnlichen Zeiten im Jahr 2020 sehr erfolgreich. Anlässlich der Jahreshauptversammlung konnten auch fünf Personen aufgrund ihrer 25-jährigen Mitgliedschaft vor Ort geehrt werden: Ingrid Tarne, Käthe Götzke, Ursula Kathmann, Helmut Lipper und Rolf-Werner Weyers.