Eier-Schießen auf Apfel-Zielscheibe

Petra Dettmer (von links), Elke Oppermann, Andrea Diemann und Elke Lieske vom Schützenverein Godshorn. (Foto: Anneli Boy)

Damenleiterinnen sorgten für Unterhaltung

SV Godshorn. Die Damenleiterinnen Elke Lieske und Aline Philippeit sorgten beim Schützenverein Godshorn für österliche Stimmung und viel Spaß beim Eier-Schießen. Um gute Schießleistungen ging es eigentlich weniger, denn die Teilnehmer mussten Äpfel an Apfelbäumen treffen. Die waren recht schwer zu erkennen, so dass Geschick erforderlich war. Den ersten Platz belegte Petra Dettmer gefolgt von Elke Oppermann und Andrea Diemann. Bei den Schützen am Gründonnerstag trafen am besten Hans Kroh vor Kurt Geveke und Ingo Holzrichter. Jeder Teilnehmer an diesen Veranstaltungen erhielt mindestens zehn Eier und ein kleines Osternest. Insgesamt wurden hunderte Eier verteilt, die zwei Umzugskartons füllten. In der Küche wurden Rühreier mit Schinken und Schnittlauch gebraten, so dass auch alle satt nach Hause gingen. Die gute Beteiligung bewies, dass Schießen Spaß machen kann.