Ein aktiver Verein

Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Zum Guten Hirten"

Förderverein "Zum Guten Hirten". Der Förderverein „Zum Guten Hirten – Godshorn“ hatte jetzt zur Jahreshauptversammlung ins Gemeindehaus eingeladen. Auf der Tagesordnung stand neben dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes und der Kassenwartin die Wahl eines neuen Vorstandes. Der Vorsitzende des Fördervereins, Manfred Negelmann, berichtet von den diversen Aktivitäten des Vereins und gab einen Jahresrückblick. Die Förderschoppen, besonders der große unter dem Thema „Rund um Hannover“, wuden erwähnt; außerdem die Beteiligung am Weihnachtsmarkt, am lebendigen Adventskalender und die Unterstützung der Kirchengemeinde bei der Reparatur der Heizung für die Kapelle und der Anschaffung neuer Tische für die Jugendscheune. Nach dem Bericht der Kassenwartin und der Kassenprüfer wurde dem alten Vorstand Entlastung erteilt. Bei der anschließenden turnusmäßigen Vorstandswahl wurden alle bisherigen Mitglieder einstimmig in ihren Ämtern als neuer Vorstand bestätigt; bis auf Bodo Arndt, der sein Amt als Beisitzer niederlegte, für ihn wurde Hinrich Witte als Beisitzer in den Vorstand gewählt.Arndt wird dem Vorstand aber weiterhin als Ersatzkassenprüfer zur Verfügung stehen. Der neue alte Vorsitzende, Manfred Negelmann, und seine Stellvertreterin, Christine Waue, gaben anschließend einen kurzen Überblick über die geplanten Aktivitäten dieses Jahres, zum Beispiel Förderschoppen, Unterstützung der Jugendscheune, Glühweinstand beim Weihnachtsmarkt.
Der unabhängige Förderverein nimmt gern weitere Mitglieder auf, die die Arbeit in der Kirchengemeinde mit unterstützen möchten. Eintrittsformulare sind beim Vorstand oder im Gemeindebüro zu erhalten.