Ein deutliches 6:0

Erfolgsquartett: Lorenz Liebmann (von links), Finn Brand, Nils Ullrich, quer: Anton Sofillas.

Junioren A der TG Rot-Gelb Langenhagen sind Regionsmeister

TG Rot-Gelb Langenhagen. Auf der Anlage der TG Rot-Gelb Langenhagen besiegt die Mannschaft Junioren A (Vierer) der TG Rot-Gelb den VfB Wülfel Hannover deutlich im Finale des Pokalwettbewerbes.  Nach dem offiziellen Ende der Punktspiele im Tennisverband –Niedersachsen-Bremen (NTB) ermitteln die Regionen im Rahmen der Pokalwettbewerbe ihre jeweiligen Regionsmeister.  Nach einer klaren 4:0-Führung der TG Rot-Gelb nach den Einzelspielen - auf der Anlage der TG Rot-Gelb, gab sich die Mannschaft des VfB Wülfel Hannover keinesfalls auf. Nach einer großen kämpferischen Leistung verloren die Mannschaft des VfB Wülfel allerdings im Finale auch die beiden Doppel, sodass die Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen gegen den VfB Wülfel Hannover deutlich mit 6:O siegte.  Die Junioren A der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen sind durch diesen Sieg im Endspiel dieses Wettbewerbes Regionsmeister geworden.  Die Besetzung:  Anton Sofillas, Lorenz Liebmann, Nils Ullrich, Finn Brand