Ein Jahr neues Vereinsgebäude

Das Kinder- und Jugendorchester "Happy Kids" ist natürlich auch mit von der Partie.

7. Juli: Tag der offenen Tür und Kinderfest

Langenhagener Akkordeonfreunde. Seit vergangenem Jahr proben alle Orchester und Schüler des Vereins in dem ehemaligen Kindergarten des Eichenparks in der Stadtparkallee. Die Mitglieder und gerade die Kinder sind überglücklich mit dem neuen Treffpunkt, bei dem neben der Orchesterarbeit und dem musikalischen Unterricht auch ausgiebig getobt und geklettert werden kann.
Mit einem großen Sommerfest wollen die Akkordeonfreunde nun das einjährige Bestehen ihres neuen Vereinsheims mitten im grünen Herzen Langenhagens feiern. Der Hunger kann dann mit Gegrilltem, Getränken, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gestillt werden.
In dem für seine sehr gute Jugendarbeit bekannten Verein wird natürlich auch der Spaß für die Kinder groß geschrieben. Für diesen wird auf dem Fest mit vielen kostenlosen Attraktionen wie Kinderschminken, Hüpfburg, Slackline und Dosenwerfen gesorgt, bei denen auch Preise gewonnen werden können.
Dabei kann auch das neue Vereinsgebäude inspiziert werden, und es wird sogar Probeunterricht durch die musikalische Leiterin des Vereins, Olga Debrere, gegeben.
Um die musikalische Unterhaltung kümmern sich alle Orchester, Gruppen und Solisten des Vereins mit Livemusik.
Wer also Spaß an der Musik hat und bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst mit den Langenhagener Akkordeonfreunden feiern möchte, ist herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen, vielleicht bei einem Wochenendspaziergang am Sonntag, 7. Juli, ab 14 Uhr im Stadtpark zwischen Vogelvolière und VHS vorbeizuschauen.
Informationen gibt es bei der 1. Vorsitzenden Ortrud von Glahn unter der Telefonnummer (0511) 73 15 32.