Ein Kampfsport-Superseminar

Ju-Jutsu-Sparte des SCL war mit dabei

SCL. Am vergangenen Pfingstwochenende reisten einige Sportler der Ju-Jutsu-Sparte des SCL zum Kampfsport-Superseminar mit 30 Lehrgangsleitern für zahlreiche Kampfsportarten nach Aurich. Unter anderen wurden Brasilian Jiu Jitsu, Taekwondo, Kick Boxen, Hapkido, Atemi Combat System, Kenjutsu, Kobudo, Karate, Eskrima, Bojutsu und nicht zu vergessen Ju Jitsu, das ein 10. Dan und ein 8. Dan leiteten, angeboten. Es fanden 79 Lehrgangseinheiten mit 14 Theorieblöcken zu unterschiedlichen Themen statt. Während des Seminars wurden Dan-Prüfungen im ACS und Jiu Jitsu abgenommen und es gab ein Kick-Box-Freundschaftsturnier und eine Schwertfechtmeisterschaft. Wer Lust und Zeit hat, den Sport kennen zulernen, und älter als 14 ist, ist freitags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in die Gymnastikhalle des Gymnasiums zu einem kostenlosen Probetraining herzlich eingeladen. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0177) 6 54 48 34.