Ein mageres Remis

Schachtiger sichern sich erste Punkte

Schachtiger Langenhagen. Am zweiten Saisonspieltag kamen die Schachtiger Langenhagen zu ersten, wenn auch teilweise nur zaghaften Erfolgen. In der Verbandsliga Süd war die erste Mannschaft bei der dritten Mannschaft des HSK Lister Turm zu Gast, kam jedoch beim Aufsteiger nicht über mageres 4:4-Unentschieden hinaus. Andreas Braun und Carsten Ahlvers gewannen ihre Partien. Michael Lehmann, Helge Wittur, Aleksandar Vujevic und Olaf Klingebiel spielten jeweils remis. In der Tabelle treten die Tiger mit Platz 7 auf der Stelle und haben in der nächsten Runde mit der zweiten Mannschaft von Hannover 96 den Spitzenreiter zu Gast. Besser machte es die zweite Tigermannschaft in der Kreisliga Ost, die der vierten Mannschaft der SF Hannover beim 7,5.0,5-Sieg keine Chance ließ. Burkhard Steding, Kurt Meier, Lutz Willeke, Oliver Höbel und Ralf Borgmann gewannen ihre Partien. Thomas Schmitz spielte remis. Jörg Alpers und Rainer Graue gewannen kampflos. In der Tabelle machten die Tiger einen Sprung auf den vierten Platz und treffen in der nächsten Runde ebenfalls auf den Tabellenführer in Form der dritten Mannschaft der SG Weiß-Blau Eilenriede.