Ein riesiges Sportprogramm

Im Mixed-Finale (von links): Thomas Reihs, Ursula Rump, Martina Essmann, Dieter Böddener.

TC Godshorn ermittelte Clubmeister

TC Godshorn. Beim Tennisclub Godshorn standen auch in dieser Saison seine Vereinsmeisterschaften in den traditionellen Tennisdisziplinen Einzel, Doppel und Mixed sowie dem Hopman-Cup auf dem Programm. Die organisatorische Leitung lag in den bewährten Händen von Sportwart Dieter Albrecht. Wegen der guten Beteiligung der Mitglieder am Vereinswettbewerb musste der Sportwart innerhalb der letzten sieben Wochen mit insgesamt 235 Spielen ein riesiges Sportprogramm abwickeln. Die Endspiele fanden mit zahlreicher Zuschauerbeteiligung statt. Die Meister wurden am vor Kurzem während des Sommerfestes des TC Godshorn unter dem Beifall von 120 Mitgliedern geehrt. Die Ergebnisse im Detail: Damen-Einzel: Christine Görtemöller gegen Lisa Görtemöller 6:3, 6:3; Herren-Einzel: Thomas Reihs gegen Julian Mann 6:2, 6:7 und 6:3; Damen-Doppel: Christine Görtemöller/Lisa Görtemöller gegen Dagmar Lindemann/Nina Suing-Hoping 2:6 , 6:0 und 6:2; Herren-Doppel: Eckard Beckmann/Dieter Böddener gegen Enno Lübcke/Thomas Reihs 7:6 , 7:6; Mixed : Martina Essmann/Dieter Böddener gegen Ursula Rump/Thomas Reihs 6:4 , 7:6; Hopman-Cup: Lisa Görtemöller /Wolfgang Binnewitt gegen Wiebke Ahrndt/Joachim Müller-Bloch 3:0-Matches.