Eine neue Satzung beschlossen

Auf dem Bild sind die anwesenden Jubilare, die erste Vorsitzende Cornelia Mattutat (rechts) und die Vizepräsidentin der DRK-Region Hannover, Martina Rust (Zweite von links), zu sehen. 

DRK Engelbostel ehrt langjährige Mitglieder

DRK Engelbostel. Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Engelbostel standen in diesem Jahr unter anderem die Entgegennahme des Jahres- und Kassenbericht sowie die Entlastung des Vorstandes. Außerdem haben die Mitglieder eine neue Satzung für den Ortsverein beschlossen. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt; leider konnten nicht alle Jubilare persönlich begrüßt werden.
Es wurden geehrt: für 25 Jahre: Annegret Mörke, Gisela Neuhaus, Ilse Röber, Monika Scheuermann, Silke Schreiner-Urban, Marion Wurm; für 30 Jahre: Marlis Busche, Jutta Cohrs, Hans-Jürgen Giese, Johanna Graf, Hannelore Klingemann, Renate Manowski, Heinrich Roggenthien, Karin Wilmes; für 35 Jahre: Heidrun Kleefeld, Erika Rabe; für 40 Jahre: Ursel Behrendt, Hildrun Schneemann, Karin Schneider; für 45 Jahre: Margret Dörge, Gisela Fienemann, Sigrid Hilscher, Erika Mürau-Balke; für 60 Jahre: Regine Kastner, Gerda Nordmeyer; für 70 Jahre: Elfriede Kolberg, Helga Nitsche, Else Nitschke.