Elfe siegt vor Tiger und Clown

Karin Hegen (von links), Monika Müller und Barbara Nitsche wurden für ihre Verkleidung prämiert.

Schützenverein Engelbostel feiert Fasching

Schützenverein Engelbostel. Der Schützenverein Engelbostel feierte erneut eine Faschingsparty. Da sie sich immer größerer Beliebtheit erfreut, musste wieder im Saal gefeiert werden. Diesmal waren auch sehr viele junge Engelbostler dabei. Wie in den Vorjahren auch, wurden die drei besten Kostüme prämiert. Alle Drei wurden wahrscheinlich für ihre aufwändigen Gesichtsbemalungen belohnt. Der dritte Platz ging an einen Clown. Der Tiger kam auf Platz Zwei und Siegerin wurde eine Elfe. Vereinsmitglied Herbert Arlt stieg wieder in die Bütt. Der gesamte Vorstand bekam von ihm das letzte Jahr humorvoll vor Augen geführt. DJ Lotte legte eine gute Mischung aus Karnevalsmusik und aktuellen Hits auf.