Erlebnistag steht an

Golfclub Langenhagen startet in die neue Saison

Golfclub Langenhagen. Der Golfclub Langenhagen startet am 21. April traditionell mit seinem Eröffnungsturnier zu Gunsten des Fonds "Langenhagener helfen Langenhagenern" in die neue Golfsaison. "Aus alter Verbundenheit zur Stadt Langenhagen und ihren sozialen Einrichtungen wünschen wir uns eine rege Teilnahme unserer Mitglieder", so Heinrich Müller, Präsident des Golfclubs Langenhagen. Viele Turniere stehen in diesem Jahr im umfangreichen Turnierkalender. Darunter zahlreiche Sponsorenturniere und vor allem Turniere der einzelnen Spielgruppen (Damen, Herren, Senioren). Der Golfclub Langenhagen positioniert sich bewusst als sportlicher Club in der Region. Neben der Sportlichkeit mit sehr erfolgreichen Mannschaften in allen Altersklassen kommt aber auch der Clubgedanke nicht zu kurz. So gibt es zahlreiche Angebote für Anfänger und die Spielgruppen nehmen Einsteiger gerne in ihre Reihen auf.
"Der Golfclub für die ganze Familie", sagt Jugendwart Axel Kornack über den Club in Hainhaus. "Wir haben eine große Jugendabteilung und schneiden im Vergleich des Landesverband Niedersachsen/Bremen regelmäßig auf den Top-Plätzen ab."
Aber auch Gäste kommen auf dem Parklandkurs mit 27 Spielbahnen im Norden von Hannover nicht zu kurz. "Unser Platz steht allen Gästen mit DGV-Ausweis jederzeit offen. Bei vielen unserer Turniere können sich Gäste gemeinsam mit unseren Mitgliedern messen. Wir haben für die Saison 2012 etwa 24 offene Turniere und zahlreiche Sponsoren-Einladungsturniere. Und, unser Platz ist bereits jetzt in einem sehr guten Zustand", so Stefan Himmelmann, Platzwart und Single-Handicapper. Am Sonntag, 6. Mai, hat der Golfclub Langenhagen einen Golf-Erlebnistag. Da kann jeder Interessierte das Spiel mit der kleinen weißen Kugel kennen lernen – völlig unverbindlich und kostenfrei.