Fahrt ins Wisentgehege

Rudi-Rotbein-Gruppe fährt nach Springe

NABU Langenhagen. Zusammen mit den Betreuern Silke Brodersen, Christine Pracht und Ricky Stankewitz wollen die kleinen und großen Naturforscher der Rudi-Rotbein-Gruppe am Sonnabend, 24. September, das Wisentgehege in Springe erkunden. Vorgesehen ist eine zweistündige Entdeckertour durch das gesamte Gelände, die sich nach dem Alter der Teilnehmer richtet. Danach gibt es ein gemeinsames Picknick, um sich dann gegen 15 Uhr die Greifvogelvorführung anzuschauen. Treffpunkt ist der Bahnhof Langenhagen Mitte um 8.45 Uhr. Los geht es mit der S5 um 9.12 Uhr nach Springe; Rückkehr ist um 17.16 Uhr in Langenhagen. Es fallen Fahrtkosten und Eintrittsgelder an. Die Kinder sollten entsprechend der Witterung angezogen sein und etwas zu essen und zu trinken dabei haben. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen mitzufahren. Außerdem bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 20. September bei Dorothee Przesdzink, Telefon (0511) 63 28 44 oder unter rudirotbein@nabu-langenhagen.de. Hier gibt es dann auch weitere Infos.