Frühlingserwachen auf der Naturinsel

Rudi Rotbein sucht nach ersten Frühlingsboten

Rudi-Rotbein-Gruppe. Am Sonnabend, 26. März, wird Christine Pracht vom NABU Langenhagen mit den Rudi-Rotbein-Kindern auf die Naturinsel gehen und dort den Frühling suchen. Wie in jedem Jahr wird die Insel dabei zuerst ein wenig „aufgeräumt“. Danach können die Kinder keschern und das Gelände nach den ersten aktiven Tieren absuchen. Wenn ein eigenes Inseltagebuch schon vorhanden ist, kann dies gerne mitgebracht werden. Sicher gibt es Interessantes zu berichten, das hinein gemalt oder geschrieben werden kann. Außerdem ist dies der erste Termin, an dem der neue Naturforscherausweis ausgegeben wird. Silke Brodersen stellt ihn vor und erklärt, was man damit alles machen kann.
Treffpunkt ist der Parkplatz am Wietzepark auf Langenhagener Seite um15 Uhr; die Veranstaltung dauert bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Christine Pracht unter Telefon (05 11) 74 16 97 oder unter www.rudirotbein-langenhagen.de.