Frühlingsfest beim DRK Krähenwinkel

Viel Applaus bekamen die Kinder der Kita Krähenwinkel, die das Stück „Wo die wilden Kerle wohnen“ aufführten.
DRK Krähenwinkel. An zwei Tagen wurde der Frühling im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel eingeläutet. Nach der Begrüßung der Gäste durch den 1. Vorsitzenden des DRK Krähenwinkel, Horst Waldfried, traten als Erstes die Kinder der Kita Krähenwinkel mit dem Stück „Wo die wilden Kerle wohnen“ auf. Die Kita-Kinder eroberten sofort die Herzen der Besucher und ernteten viel Applaus. Als Gage gab es einen großen Obstkorb, gesunde Ernährung steht ja auch für die Jüngsten schon im Vordergrund. Da es am zweiten Tag ebenfalls eine Gage geben musste, überreichte die 2. Vorsitzende, Carola Rönisch, allen Kinder noch ein Überraschungsei. Nach Kaffee und Kuchen satt hatte die Theatergruppe des Ortsvereins ihren großen Auftritt mit dem Stück „Der emanzipierte Mann“. Die Zuschauer amüsierten sich prächtig bei der Vorstellung die wie aus dem Leben gegriffen war. Zum Abschluss wurde der Frühling noch mit einigen gemeinsamen Liedern begrüßt.