Fuhbuschkönigin gekürt

Fuhbuschkönigin Andrea I. regiert unter erschwerten Bedingungen. (Foto: Foto: Privat)

Andrea I. regiert unter 2-G-Regeln

Langenhagen. Am 15. November eröffnete die Närrische Langenhagener Ritterschaft Rot-Gelb ihre Saison im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel mit der Inthronisierung der Fuhbuschkönigin Andrea I. Der Stadtschlüssel wurde durch die stellvertretende Bürgermeisterin Elke Zach an die jetzt regierende Königin überreicht. Während der feierlichen Kürung der Fuhbuschkönigin war das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Hannover - seine Tollität Prinz Lukas I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Cara I. mit dabei. Ebenfalls anwesend war der Präsident des Karneval-Verband- Niedersachsen Karl-Heinz Thum sowie der Präsident des Komitee Hannoverscher Karneval Ronny Jackson sowie Karnevalisten aus den Vereinen mit ihren Präsidenten und Exprinzen und Exprinzessinnen.
An diesem Abend wurde die Geschäftsführerin von der Rehbock Bäckerei Elke Schneider
von der Ritterschaft zur Landvogtin ernannt. Zu Ehren der Fuhbuschkönigin hatte die Ritterschaft ein kleines Programm zusammengestellt.
Die Tanztruppe Die LuckyLindyGang von Fun & Dance Tanzstudio Langenhagen sowie
die Aktivengarde der NLR, die Samba Queen und Parodien von Nadine erfreuten das Publikum. Für gute Laune mit Gesang sorgten das Leinetaltrio von den Leinespatzen, Kai Lomann von der KG Blau-Gelb Buchholz sowie das Gesangsduo von der Närrischen Ritterschaft.