Großes Ereignis spontan klein gefeiert

Die Judoka versuchten sich in die Zeit vor 60 Jahren hineinzuversetzen.

Im ECHO entdeckt: 60 Jahre Judo in Langenhagen

VfB Langenhagen. Manchmal möchte man nur eine Kleinigkeit nachsehen und trifft auf Erstaunliches! So erging es Judotrainerin Daniela Budzinski mit einem 60 Jahre alten Zeitungsartikel aus dem Langenhagener ECHO, der besagte, dass am 26. April 1962 das erste Judotraining in Langenhagen stattfand. Das wurde natürlich gleich ausgebaut, denn wie es der Zufall wollte, hatte der VfB genau am 26. April 2022 Training. Es wurde also spontan zum Training zum runden Geburtstag geladen. Alle versuchten sich in eine Zeit zu versetzen, in der noch keiner von ihnen Judo gemacht hat - die elf Anwesenden waren nicht einmal geboren. Alte Übungen, die heute einfach nicht mehr zeitgemäß sind, sorgten umrahmt von zahlreichen Anekdoten für eine Riesengaudi. Froh waren aber alle, dass die Runde Situps und Klappmesser nicht ganz durchgezogen wurde und die Bahn „Entengang“ ein Scherz war.
Nach der ersten halben Stunde, als die Randoris (Übungskämpfe) im ungewohnten, alten Stil drohten, wechselte Trainerin Danni in die 80er. Hier wurden dann bei vielen Erinnerungen wach. Beim Basketballspiel musste ein bisschen improvisiert werden, aber die Kombination der Haltegriffe Kesa-gatame und Yoko-shiho-gatame war vielen noch im Kopf.
Im Anschluss daran folgten natürlich doch noch die Randoris und die Frage: wie früher – also der Unerfahrenere fliegt - oder modern mit Chancen geben? Ein Großteil entschied sich für modern und so kam jeder auf seine Kosten – auch in der alten Variante, die eigentlich dann doch nicht so gerne erlebt werden wollte. In fröhlicher Runde bei weiteren Zitaten aus der Festschrift zum 50. Geburtstag des Vereins klang der Trainingsabend gemütlich aus. Wahrscheinlich hat der eine oder andere die teilweise ungewohnten Bewegungen am nächsten Tag noch gespürt. Natürlich wird der VfB seinen Geburtstag auch noch feiern, dann aber nicht so spontan, größer und mit allen.
Wer nun Lust bekommen hat, in der fröhlichen Runde beim Judotraining mitzumachen, der ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Wo und wann, verrät die Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.