Gymnastik-Damen von DJK Sparta auf Tour

Die Gmanstik-Damen genossen das herrliche Wetter im Harz.
DJK Sparta. Vom Sport- und Gymnastik-Wochenende im Landschulheim Torfhaus/Harz  haben die Teilnehmer nur Positives zu berichten. Angereist waren wieder – und das zum 38. Mal – die Frauen des DJK Berlin, Peine, Langenhagen, Wolfsburg und zum ersten Mal dabei vier Frauen aus Bösel/Oldenburg. Zusammen mit der Übungsleiterin des Niedersächsischen Turnerbundes Doris Blankenberg aus Wolfsburg haben die Teilnehmer Neues aus der Gymnastikwelt kennengelernt und schon Gelerntes wieder aufgefrischt, um es an die Gruppen zu Hause weiterzugeben. Am Donnerstag ging es erst einmal zum neuen Berggipfel-Pfad nach Bad Harzburg. Es machte allen 23 Teilnehmern viel Spaß und nach zwölf Kilometer Fußmarsch kamen alle wohlbehalten wieder im Landschulheim an. Dort warteten schon die restlichen Teilnehmer. Zusammen genossen dann alle 39 Teilnehmer das Abendessen. Danach ging es mit brennenden Kerzen über die Wiese in den nahen Wald zur Feuerstelle, wo aus voller Kehle viele alte Abend- und Volksweisen erklangen. Am nächsten morgen folgte die erste Sportstunde mit Heinz Heigl. Draußen, auf gewachsenem Boden ging es unter dem Motto „Bewegung, Entspannung und Atmung als Elemente des gesunden Lebens“ los. Die Teilnehmer erfuhren, dass ein Stuhl nicht nur zum Sitzen da ist, sondern man kann auch wunderbar diverse gymnastische Übungen auf und mit ihm vollbringen. Es folgten noch QiGong, Tanzen, Fit im Kopf und Fit in den Füßen.
Die stimmungsvolle Andacht mit Diakon Johannes in der Eingangshalle, wurde von allen sehr genossen. Bei Gesang und Johannes einfühlseman Worten verging die Stunde viel zu schnell. Seine mitgebrachten Worte: „Deine Hand in meiner Hand, echt das find ich gut. Halt mich, gib mir Sicherheit und zum Losgeh´n Mut“ passten zu diesem Wochenende. Die Abschiedsstunde kam schneller, als erwartet. Aber die Teilnehmer können sich schon für 2019 das Wochenende vom 1. bis 3. November vormerken (die früher Anreisenden vom 31. Oktober bis 3. November).