Heiner Rust weiter Vorsitzender

Der Vorstand des SV Brink (von links): Petra Olenik, Annette Müller-Flaig, Waltraut Koch, zweite Reihe (von links): Heinrich Gosewisch, Reinhard Othersen, Stefanie Reimer, Julia Ertmer, Heiner Rust.

Brinker Schützen versammelten sich

SV Brink. Die Vereinsmitglieder des SV Brink stimmten in ihrer Generalversammlung über ihre Vereinsämter neu ab. Wiedergewählt wurde Vereins-Urgestein Heiner Rust zum 1. Vorsitzenden,. Zukünftig wird ihm Heinrich Gosewisch als 2. Vorsitzender zur Seite stehen. Reinhard Othersen wurde als Schatzmeister wiedergewählt. Waltraut Koch ist neue und alte Damenleiterin des Vereins. Das Amt der Schriftführerin und Festleiterin übt weiterhin Annette Müller-Flaig aus. Schießsportleiterin bleibt Petra Olenik, und Jugendleiterin wurde Stefanie Reimer. Für seine langjährige Mitgliedschaft wurde Ehrenmitglied Helmut Langrehr geehrt, der dem Verein bereits 60 Jahre die Treue zeigt. Ilse Russe und Marlies Müller folgen ihm und wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Maritta Düsterhöft erhielt die Ehrung für 15-jährige Mitgliedschaft.