Hoch motiviert und äußerst gespannt

Alle Kinder haben beim Rhönradturnen toll mitgemacht.

Rhönradferiencamp des TSV Godshorn

TSV Godshorn. Um schöne Erlebnisse in den Sommerferien nach dem Coronaschuljahr erleben zu können bietet der TSV Godshorn ein Feriencamp für Kinder ab sieben Jahren an. Gestartet hat dieses vor kurzem mit dem Angebot der Rhönradabteilung des TSV. Hierzu konnte sich jeder ab dem Alter von sieben Jahren und einer Körpergröße von 1,15 Meter anmelden. Ende Juli ging es dann los: drei Tage mit je vier Stunden Rhönraderlebnissen folgten. Die Kinder waren hoch motiviert und äußerst gespannt auf ihre ersten Versuche. Vor dem Turnen im Rad stand aber immer erst das ausgiebige Aufwärmen und Dehnen, um Verletzungen vorzubeugen. Danach ging es dann direkt in die Räder und die Kinder hatten die Chance, Einblicke in das Rhönradtraining zu erlangen. Bereits nach kurzer Zeit durften sich die Ersten allein drehen. Das war ein riesiger Erfolg. Alle Kinder haben toll mitgemacht und konnten ihre Erfolge feiern und sind jeden Abend sehr zufrieden und glücklich nach Hause gegangen. Am Freitag war es dann schon vorbei. Die Rhönradsparte des TSV darf sich zukünftig auch weiterhin über großes Interesse von talentierten jungen Kindern freuen.