Ilse-Marie Brockmann ist Königin

Die Godshorner Majestäten des Jahres 2011.

Schützen- und Volksmajestäten in Godshorn

Schützenkönig Godshorn. Unter der Leitung von Dittmar Brockmann und Kurt Geveke, unterstützt von einem Auswerteteam, ermittelte der Schützenverein Godshorn zum Volks- und Schützenfest im Juni 2011 die Schützen- und Volksmajestäten. Schützenkönig ist Kurt Geveke, gefolgt von Nils-Uwe Ohde und Bernd Lieske. Ilse-Marie Brockmann ist Schützenkönigin und verwies Elke Lieske auf den zweiten Platz und Aline Philippeit auf den dritten Platz. Der Jugendschützenkönig heißt zum wiederholtem Male Kai Gierke und ihm zur Seite stehen Jan Hameister und Stefan Knebel. Als König der Könige (Euscher-Kette) lässt sich Dittmar Brockmann feiern, vor Sebastian Brockmann und Andé Bernard. Königin der Königinnen (ECHO-Kette) ist Anneli Boy vor Elke Lieske und Anissa Boy. Für den Senioren-König (Holzricher-Kette) wird ein 254 Teiler gefordert. Heinz Hermann Rathmann zielte mit 185 Teiler am nächsten, gefolgt von Karlheinz Hennig und Günter Meinecke. Den Jubiläumspokal erkämpfte sich Christel Nordmeyer vor Erhard Mertner und Regina Linneweh. Auf der Laseranlage wurde Sven Patz Schülerkönig. Viele Bürger wollten Volkskönig werden. Geschafft hat es Sven Philippeit vor Karsten Wittenberg und Willi Jürgensen. Dem Volkskönig zur Seite steht die Volkskönigin Claudia Wittenberg vor Renate Minne und Christina Philippeit. Volksjugendkönig ist Markus Knebel gefolgt von Ricarda Schlicht und Janina Schlicht. Über die Wanderscheibe freute sich Arne Boy. Willi Jürgensen und Karsten Wittenberg folgen.
Kettenträger 2011 sind: Pia Palluch, Feuerwehr-Kette (112 Teiler); Gitta Ohde, Albert-Fichte-Kette; Sebastian Brockmann, Gemeinde-Kette; Jan Hameister, Harald-Seidensticker-Kette; Katrin Schlicht, Günter-Colberg-Kette und Tim Behre, Jugend-Kette. Die Meisterscheibe bekommt André Bernard und die Jugendmeisterscheibe Tim Behre. Der Wanderadler wird in diesem Jahr bei Ilse-Marie Brockmann stehen.
Nun hoffen alle, dass viele Gäste am diesjährigen Volks- und Schützenfest in der Zeit vom 3. bis 5. Juni auf dem Le-Trait-Platz teilnehmen.