Judoka auf Eis und neue Gürtelfarben

Weihnachtsfeier und Gürtelprüfung der VfB-Judoka

VfB Langenhagen. Ihre Weihnachtsfeier verbrachten die Judoka des VfB Langenhagen in diesem Jahr auf dem Eis. Auf der Suche nach einem sportlichen Event in Verbindung mit einem gemütlichen Ausklang war Spartenleiterin Klaudia Wahl auf das Ice Center Langenhagen gestoßen. Kurzerhand wurde das Eisstockschießen der Judoka geplant, die ihren Judogi gegen winterfeste Kleidung und barfuß gegen warme Stiefel wechselten. In vier Teams traten sie gegeneinander an. Nach 90 Minuten standen auch schon die Sieger fest, und Danni, Flo und Oli aus dem „Team 1“ freuten sich über den Sieg. Mit neu gewürfelten Mannschaften ging es dann noch weiter, bis das Buffet eröffnet wurde und der Abend auf festem Boden zu Ende ging. Kurz bevor dann alle wieder auseinandergingen, traf per SMS dann noch die freudige Botschaft ein, dass Annika Höpe ihre Prüfung zum braunen Gürtel geschafft hat und sich auch Nico Schlüter und Tom Johannßen den neuen blauen Gürtel umbinden dürfen.