Jürgen Bernhardt ist seit 50 Jahren dabei

Geehrt wurden: Corstiaan der Visser (von links), Janine Köbe, Jürgen Bernhardt, Barbara Kramer, Wolfgang Markworth und Mario Budweg. 

Jahreshauptversammlung des RC Blau-Gelb Langenhagen

RC Blau-Gelb Langenhagen. Der Vereinsvorsitzende des RC Blau-Gelb Langenhagen, Klaus Tast, freute sich über eine „volle Hütte“ im vereinseigenen Clubraum. Fast ein Drittel der gut einhundert Mitglieder waren gekommen, und das zeigt die enge Verbindung zwischen Verein und Mitgliedern. Dabei waren viele Aktive der „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS O PAR“ gar nicht da, weil sie als Nachwuchsfahrer doch noch mehr am Sport als an Vereinsdingen interessiert sind. Schließlich trainieren die 30 Lizenznehmer schon wieder in Vorbereitung auf die neue Saison sonnabends und sonntags intensiv.
Der Vereinsvorsitzende und die Fachwarte berichteten über die gute Zusammenarbeit innerhalb des Vorstandes, über Maßnahmen zur Renovierung von Clubheim und Turnhalle, von Kosteneinsparungen und einer guten finanziellen Situation, auch dank der Unterstützung der Sponsoren. Erfreulich waren erneut die Leistungen der Radsportler mit zahlreichen Platzierungen und Meisterschaften.
Blau-Gelb bot aber neben dem eigentlichen Radsport im vergangenen Jahr eine Reihe weiterer Aktivitäten an, die Winteraktion „Fit for Fun“, Radtouristikfahren, das Volksradfahren und das Wanderfahren. Vereinshöhepunkt war wie in den Vorjahren und auch künftig die Deutsche U17-Meisterschaft im Einzelzeitfahren in Kaltenweide.
Außerdem bestand Anlass zu zahlreichen Ehrungen für lange Vereinszughörigkeit. Volle 50 Jahre gehört inzwischen Jürgen Bernhardt dem Verein an, Mario Budweg, Barbar Kramer und Corstiaan de Visser sind 40 Jahre, Wolfgang Markworth 25 Jahre im Verein.
Vorstand und Fachwarte wurden einstimmig entlastet, genau wie die zur Wahl stehenden bisherigen Vorstände erneut einstimmig wieder gewählt wurden. Ihm gehören an: Vorsitzender Klaus Tast, Stellvertreter Hendrik Eggers, Schatzmeister Dirk Nielen, Sportlicher Leiter Philipp Ulke, Schriftführerin Wiebke Rodieck, Sozialwartin Sigrid Tast, RTF-Fachwart Uwe Kramer, Fachwart Wandersport Günter Hansen und Jugendwartin Janine Köbe. Erfolgreicher Trainer ist weiterhin Marcin Latussek.