Königsschießen in Schulenburg

Das Königspaar im SSV Schulenburg.

Viele Würden im Schießsportverein

SSV Schulenburg. Das alljährige Königsschießen bleibt das wichtigste Ereignis im traditionsbewussten Schießsportverein Schulenburg. Der erste Vorsitzende Lutz Döpke begrüßte und dankte allen Teilnehmern und Helfern, die dazu beitrugen, dass diese Veranstaltung wieder so erfolgreich durchgeführt worden konnte.
So wurden auch in diesem Jahr am 1. Mai 2014 die Schützenkönigin und der Schützenkönig ermittelt: König - Frank Auf dem Berge, Platz zwei Matthias Schreiber, Platz drei Arnd Wichmann; Königin - Birte Auf dem Berge, Platz zwei Karla Vogel, Platz drei Elke Söchtig; Jugendkönigin - Charlotte Brinkmann, Platz zwei Jasmin Katz, Platz drei Kim Lehmann; Kinderkönigin - Jana Behrla, Platz zwei Melanie Rosenthal, Platz drei Dennis Bruns.
Beim Pokalschießen konnten folgende Sieger ermittelt werden. Schremmer Pokal: Hans-Jürgen Hackerott, Platz zwei Frank Auf dem Berge, Platz drei Helmut Auf dem Berge; Gemeindekette: Jürgen Kleinholz, Platz zwei Erhard Lammers, Platz drei Dirk Auf dem Berge; Schaperjahnpokal: Karla Vogel; Gold-Pokal: Detlef Fries, Platz zwei Elke Söchtig, Platz drei Erhard Lammers; Nägler/Wichmann Pokal: Jasmin Katz, mit einem 142 Doppelteiler erfolgreich verteidigt; Lehmann-Pokal: Melanie Rosenthal.
Alle Schützen freuen sich bereits auf das Sommer-Schützenfest in Schulenburg, das in diesem Jahr vom 1. bis 3. August auf dem Festplatz, Roter Weg stattfindet.