Kulturfestival wirft schon Schatten

22. Februar: Versammlung des Kulturringes

Kulturring Langenhagen. Für Mittwoch, 22. Februar, lädt der Kulturring Langenhagen zur Jahreshauptversammlung ein. Sie findet im Vereinshaus, Rohdehof 18 um 19.30 Uhr statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten geht es hauptsächlich um die Vorbereitungen zum zehnten Langenhagener Kulturfestival, das in der Zeit vom 10. bis 16. September stattfindet..Das reichhaltige Programm steht zwar schon in den Grundzügen fest, aber es müssen noch die Feinheiten und Abläufe besprochen werden.Die feierliche Eröffnung ist dieses Mal in der Aula des Schulzentrums am Montag, 10. September, um 19 Uhr. An jedem der folgenden Tage gibt es sehr unterschiedliche Darbietungen. Musik, Tanz, Comedy, Theater und vieles mehr soll die Bürgerinnen und Bürger Langenhagens erfreuen. Zum ersten Mal soll ein großes Festzelt im Garten hinter dem Vereinshaus aufgebaut werden. Darin und drumherum findet am Sonnabend , 15. September, ein Chortreffen mit Kinder-Jugend-und Erwachsenenchören statt. Um 15 Uhr wird das Langenhagener. Blasorchester spielen.Wer etwas Anderes vorzieht, hat abends die Möglichkeit ein Konzert mit dem Kammerorchester zu besuchen. Zum Abschluss der Festivalwoche soll am Sonntag , 16. September, ein kleiner Heimattag gestaltet werden.Musik, Tanz ,Theater – immer in Bezug zu "700 Jahre Langenhagen ". Das gesamte Programm ist von Langenhagener Vereinen erarbeitet worden, auswärtige und teure "Eventgestalter" seien nicht nötig gewesen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist übrigens frei.