Mehr als drei Jahrzehnte dabei

Die Würdenträger: Gabriele Hanselmann (von links), Edeltraud Brokmann, Jens Brokmann, Ralf Wagner und Rolf Vogt.

Edeltraud Brokmann holt Pokal der Altersklasse

Schützenverein Engelbostel. Der Schützenverein Engelbostel ringt einmal im Jahr um den Pokal der Altersklasse. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder, die das 45. Lebensjahr erreicht haben, sowie deren Ehe- oder Lebenspartner. Während die Schützen um den Wanderpokal ringen, schießen die Familienmitglieder um ein Präsent. Dieses gewann Edeltraud Brokmann. Sie nimmt nun schon über drei Jahrzehnte an diesen Wettbewerb teil.
Beim Pokal der Altersklasse siegte Jens Brokmann vor Ralf Wagner und Rolf Vogt. Brokmann gewann bereits im Jahre 2015, 2016 und 2018. Laut Vereinsstatuten könnte er mit einem fünften Sieg den Wanderpokal behalten.  Zusätzlich wird der Glückspreis ausgelobt. Dieses Jahr wurde ein 330 Gesamtteiler gefordert. Gabriele Hanselmann lagt mit 332,4 Teiler am nächsten an der Vorgabe.