Michael Freiberg ist König

Platzierte und Sponsor beim Ford-Pokal (von links): Heiner Rust, Michael Freiberg, Claudia Freiberg und Friedel Rodewald.

Maivergnügen der Schützen-Gemeinschaft Langenhagen

Schützen-Gemeinschaft Langenhagen. Jetzt feierten die Mitglieder der Schützen-Gemeinschaft im Gasthaus Paulaner ihren Tanz in den Mai. Rund 100 Gäste begrüßte Langenhagens Oberschützenmeister Heiner Rust dieses Jahr. Inzwischen gehört diese Feierlichkeit zum festen Bestandteil der drei Schützenvereine.
An diesem Abend wurde außerdem der „König der Könige“ proklamiert. Es galt eine Drei-Teiler- Wertung bei der die drei besten Zehnen eines jeden Schützen addiert wurden. Langenforths Vereinsvorsitzender Michael Freiberg errang den Königstitel mit 238,0 Teiler vor Norbert Naethe (300,0 Teiler) und Heiner Rust (310,0 Teiler).
Die Schießpreise blieben an dem Abend in der Familie. So wurde Claudia Freiberg Erstplatzierte beim Ford-Pokal, der ihr von dessen Stifter Friedel Rodewald persönlich übergeben wurde. Ein 11,1 Teiler brachte ihr den Sieg. Den zweiten Platz belegte Heiner Rust (14,0Teiler) und den dritten Platz Michael Freiberg mit 22,0 Teiler.