Mit viel Engagement und Spaß

Locker, aber doch mit dem nötigen Ernst und Engagement schwangen die Jugendlichen die Tennisschläger.

Jugendmeisterschaften der TG Rot-Gelb

TG Rot-Gelb Langenhagen. Die Jugendmeisterschaften der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen waren eine rundum gelungene Veranstaltung. Am Sonnabendvormittag ging es los. Die organisatorische Aufgabe hatte der Jugendwart André Sander übernommen, für die sportliche Abwicklung war der Trainer Gunnar Schwanert zuständig. Gegen 17 Uhr standen dann folgende Gewinner fest: Junioren A, Jahrgänge 1993, 94, 95; erster Platz Jan Haseler, zweiter Platz Theo Bochmann. Junioren B, Jahrgänge 1996, 97, 98; erster Platz Pascal Müller, zweiter Platz Lukas Magers. Junioren C, Jahrgänge 1999,00, 01; erster Platz Aaron Ahlhorn, zweiter Platz Anton Sofilias. Midcourt, Jahrgänge 2002,03,04; erster Platz Jonas Buth, zweiter Platz Michael Herschel. Bei der weiblichen Jugend in den Jahrgängen 1997,98,99 siegte Nora Gröver vor Katharina Giese auf Platz 2. Der Kommentar des Sportwartes Dieter Müller am Schluss war sehr treffend: "Sie haben es alle sehr locker genommen."