Neuer Vorstand bei den Gartenfreunden

Auf Einhaltung der Kleingartenordnung achten

Krähenwinkel. Tatjana Becker und Simone Mäkel gehen, Eckhard Gähle und Michaela Quellmalz kommen: Der Verein der Gartenfreunde Krähenwinkel Sonneneck hat den Vorstand neu gewählt. Die bisherige zweite Vorsitzende Tatjana Becker und die Schriftführerin Simone Mäkel haben bereits in der Mitgliederversammlung 2019 angekündigt nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Die Mitgliederversammlung im Jahr 2020 war coronabedingt ausgefallen. Einstimmig gewählt wurden zum zweiten Vorsitzenden des Gartenvereins Eckhard Gähle und zur Schriftführerin Michaela Quellmalz. Nach gut einer Stunde Tagung im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel stand die neue Führungsspitze mit dem bisherigen ersten Vorsitzenden Matthias Mäkel und dem bisherigen und zukünftigen ersten Kassierer Wilfried Fromm fest. Die Mission des neuen Vorstandes ist es, auch weiterhin darauf zu achten, dass die Kleingartenordnung, die das Miteinander im Verein regelt, eingehalten wird. Zudem möchte der neue Vorstand auch weiterhin dafür sorgen, dass junge Familien und Paare genauso wie auch Seniorinnen und Senioren Mitglieder im Kleingartenverein werden, um so ein friedliches Miteinander zu fördern und die Wertschätzung der Natur und des eigenen Anbaus von Obst und Gemüse zu schützen und zu erhalten.

Bildunterschrift: Neue und alte Vorstandsmitglieder des Vereins der Gartenfreunde Sonneneck in Krähenwinkel: von links Wilfried Fromm (1. Kassierer), Eckhard Gähle (neuer 2. Vorsitzender), Tatjana Becker (alte 2. Vorsitzende), Simone Mäkel (alte Schriftführerin), Michaela Quellmalz (neue Schriftführerin), Matthias Mäkel (1. Vorsitzender) .