Nur Jörg Alpers gewann

Schachtiger mit mäßiger Leistung

Schachtiger Langenhagen. Mit einem Sieg und einer Niederlage am vierten Saisonspieltag gehen die Schachtiger Langenhagen in die Weihnachtspause. In der Verbandsliga Süd kamen die Tiger zu einem 5,5:2,5 gegen den SK Ricklingen. Neben Aleksandar Vujevic, Herbert Scheer, Carsten Ahlvers und Kurt Meier gewann auch Helge Wittur, dessen Gegner bei gewonnener Stellung in hoher Zeitnot ein einzügiges Matt übersah. Michael Lehmann spielte remis. Die Tiger kletterten damit auf den sechsten Platz und haben mit der SG Weiß-Blau Eilenriede in der nächsten Runde den Tabellensiebten zu Gast. In der Kreisliga Ost verlor die 2. Tigermannschaft gegen die 2. Mannschaft der SD Isernhagen mit 2:6. Nur Jörg Alpers gewann seine Partie. Thomas Schmitz und Oliver Höbel spielten jeweils remis. In der Tabelle sind die Tiger Achte und müssen in der nächsten Runde zur 2. Mannschaft der SF Barsinghausen, dem Tabellenneunten.