Reisen mit dem DRK

Gemeinschaftsgefühl in der DRK-Ortsgruppe Schulenburg.

Spreewaldfahrt zeigte nicht nur Gurken

DRK Schulenburg. Geplant und organisiert von der ersten Vorsitzenden der Waltraud Lammers hat die DRK-Ortsgruppe zu einer Fahrt in den Spreewald eingeladen. 34 Senioren haben an der 7-tägigen Reise teilgenommen.
Besichtigt wurde unter anderem Lübbenau, Cottbus, Bautzen, eine Whisky Brennerei, eine Gurkenfabrik sowie die größte Dorfkirche Deutschlands mit mehr als zweitausend Plätzen. Eine Abendwanderung in Raddusch hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen. Gleich drei Kahnfahrten wurden unternommen, das ist eine typische Pflicht im Gurkenland.