Roboter, Frosch und Hampelmann

Die VfB-Judomäuse freuen sich über ihre Sticker und Aufkleber.

Minimausprüfung bei den Judomäusen des VfB Langenhagen

VfB Langenhagen. Eine reine Minimausprüfung kündigte Brutus, das Maskottchen der Judoka des VfB Langenhagen, an: Die jüngsten Judoka des Vereins zeigten ihren Trainern, was sie in den vergangenen Wochen geübt hatten. Über das Roboter-Spiel, Hocke-Strecksprung wie ein Frosch, Hampelmann und Armdrücken bis hin zu den ersten grundlegenden Judotechniken waren alle mit Eifer dabei. Auch diejenigen, die noch nicht lange bei den Judomäusen sind, gaben ihr Bestes, und so wurden die begehrten Sticker für die Gürtel und Aufkleber am Ende stolz in Empfang genommen. Gratulation an Alexandra, Anais, Dominic, Isajah, Jonas, Juli, Justus, Lasse, Luis, Marlon, Marvin, Mia, Niklas, Paul, Rieke und Vincent! Wer sich für das Judo-Angebot des VfB Langenhagen interessiert, bekommt nähere Infos bei Klaudia Wahl (Telefon 0511/72 27 42) oder unter www.vfb-langenhagen.de.