Rückenleiden entgegen wirken

SSV Langenhagen. Rückenschmerzen sind die zweithäufigste Ursache von Arztbesuchen stellte die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) fest. Laut einer Studie leidet jeder dritte Niedersachse an häufigen Rückenschmerzen. Ursache können Angst, Stress und Wut sein. Eine weitere nicht zu unterschätzende Ursache ist Bewegungsmangel. Inaktivität, Unterforderung der Muskulatur führen in bis zu 95 Prozent zu Beschwerden. Um dem entgegen zu wirken, bleibt der SSV Langenhagen auch in diesem Jahr aktiv am Thema und bietet einen weiteren Kursus „Rücken-Fit“ im Mai und Juni an.
Trainiert wird in Sylvie's Dance Studio in der Karl-Kellner-Straße vormittags unter der versierten Anleitung einer ausgebildeten Trainerin. Der Kursus wird von den Krankenkassen bezuschusst und umfasst zehn Trainingsstunden à 90 Minuten. Er ist für Neu- und Wiedereinsteiger gleichermaßen geeignet. Voranmeldungen bitte bei Heike Wichmann unter der Telefonnummer (0511) 7 25 39 43 oder mobil unter (0163) 9282903 abgeben.