Schachtiger bissen zu

Zwei hohe Siege am fünften Spieltag

Schachtiger Langenhagen. Mit zwei hohen Siegen am fünften Saisonspieltag hatten die Schachtiger Langenhagen einen optimalen Start ins neue Jahr. In der Verbandsliga Süd setzte sich die erste Mannschaft mit 6-2 gegen den bisherigen Tabellenzweiten SK Lehrte II durch. Für die vollen Punkte sorgten Jürgen Böhm, Bernd Grohmann, Oliver Hofmann, Helge Wittur und Falko Bozicevic.
Michael Lehmann und Carsten Ahlvers spielten remis. In der Tabelle machten die Tiger einen Platz gut und sind nun Vierte. Nächster Gegner ist der Tabellenfünfte SK Lehrte III. Noch deutlicher setzte sich die zweite Tigermannschaft in der Kreisliga Ost beim 6-2 gegen den
abstiegsbedrohten SV Freibauer Wedemark II durch. Hier gewannen Herbert Scheer, Benedikt Tondera, Thomas Schmitz, Holger Zach, Marcus Meinhardt und Oliver Höbel ihre Partien. Fatih-Ali Dinc rundete mit einem Remis den erfolgreichen Spieltag ab. Die Tiger klettern auf Platz fünf und müssen in der nächsten Runde zum SK Lehrte.