Schneiden, malen, basteln

Alle Kinder hatten ihre Osterkörbchen gefunden. Kai Höltje (Mitte), Laura Pfeuffer (rechts ) von der MTV Jugendleitung und Bufdi Sönke van Stigt (links) leiteten die Aktion.

Osteraktion beim MTV: Kinder bemalen und suchen Ostereier

MTV Engelbostel-Schulenburg. Schneiden, malen, basteln war angesagt am Mittwoch vor Ostern im Mehrzweckraum des MTV. Glitzer, Knete, Bänder, Farben, Schere, Kartonpapier hatte der Verein als Bastelmaterial bereitgestellt. In netter Atmosphäre konnten sich Kinder und Eltern künstlerisch betätigen. Ostereier wurden bemalt und beklebt, man gestaltete Osterbilder und bastelte Blumen und Osterhasen. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Sein eigenes Osterkörbchen konnten die Kinder sich individuell gestalten. Regina Reimers-Schlichte und die MTV Jugendleitung mit Laura Pfeuffer und Kai Höltje waren stets zur Stelle, um zu helfen. Einen MTV-Button stanzen lassen konnte man sich von Sönke van Stigt auf Wunsch. Die Osterkörbchen wurden mit Namen versehen, damit die Kinder sie bei der Suchaktion am Ostersonnabend wiedererkennen konnten.
Zu Besuch war in diesem Jahr Maike Fiedler, Referentin für Integration vom DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Der MTV hat in diesem Jahr den Status DOSB Stützpunkt-Verein erlangt.
Am Ostersonnabend bereiteten Laura, Kai und Sönke die Suchaktion vor. Sie versteckten die Osterkörbchen gut auf dem Gelände des MTV-Kinderspielplatzes. Um 11 Uhr waren die Eltern mit den Kleinen zur Stelle. Kai gab das Startkommando und schon ging die Suche los. Die Kinder krabbelten die Rutsche hinauf, schauten hinter Büsche und Hecken, suchten im Sandkasten, hinter der Schaukel oder im kleinen Spielhäuschen. Wer Erfolg hatte und sein eigenes Körbchen gefunden hatte, zeigte es stolz Eltern und Freunden. Einige Kinder mussten schon etwas Geduld bei der Suche aufbringen, und bei den „Kleinsten“ halfen die Eltern. Nach kurzer Zeit waren alle Körbchen gefunden. Leider spielte das Wetter nicht so recht mit, es war kühl und feucht. Daher war auch in diesem Jahr die Beteiligung nicht so groß. Aber alle die dabei waren, hatten ihren Spaß bei der Suche. Die Osteraktion gehört zum jährlichen Terminplan des MTV.