Schützengesellschaft Langenhagen beim Kreisfestschießen 2019 erfolgreich

Langenhagen. Beim Kreisfestschießen des Kreisschützenverbandes Wedemark-Langenhagen, das als Generalprobe für die Kreismeisterschaften Ende März 2019 gilt und auf dem Schießstand in Kaltenweide ausgetragen wurde, haben sich 13 Mitglieder aus der Schützengesellschaft Langenhagen beteiligt.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen: beim Luftgewehr-Freihand-Schießen erreichten in der Jugendklasse Bjarne Dockhorn den dritten und Xander Pulow den fünften Platz. Bei den Junioren II kamen Fabian Ullrich auf den vierten und Hirad Maghsondoghli auf den fünften Platz. Bei den Junioren I wurde Stephan Fritzen Dritter und Pascal Ullrich Vierter. Bei den Herren I errang Marc Fritzen den ersten Platz. Beim Luftgewehr-Auflage-Schießen wurden folgende Platzierungen erreicht: Senioren I männlich: Platz eins Roman Kunkiel und Platz fünf Bengt Dockhorn; Senioren II weiblich: Platz eins Monika Patz, Platz vier Andrea Zernack; Senioren III weiblich: Platz eins Regina Grass; Senioren iV weiblich: Platz drei Ulrike Greeske. Bei den demnächst stattfindenden Kreismeisterschaften in Bissendorf sollen die Ergebnisse möglichst wiederholt werden.